AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen von elementry HotYoga
Deutschland  (Stand: 01.01.2019)

 

1. Vertragsschluss
1.1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge zwischen elementry HotYoga und seinen Kunden, sofern im Einzelfall nichts Abweichendes vereinbart wurde.
1.2 Vertragsabschluss und Buchung
Verträge zwischen elementry HotYoga und den Kunden kommen durch Angebot und Annahme im Sinne der §§ 145 ff. BGB zu Stande. Die Anmeldung zu bzw. die Buchung von durch elementry HotYoga angebotenen Yogakursen, Massagen, Workshops, Aus- und Fortbildungen oder sonstigen Dienstleistungen stellt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines entsprechenden Vertrages im Sinne des § 145 BGB dar. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail, Brief, Telefon, Online- oder Anmeldeformular vor Ort sowie über die Sportmarktplattform fitogram (www.fitogram.de)
Die Annahme des Vertrages  erfolgt durch den Versand einer Anmelde- bzw. Zahlungsbestätigung per E-Mail (vorrangig durch fitogram) oder durch eine Vertragsunterschrift.

 

2. Kurs- und Veranstaltungsangebot
Elementry HotYoga bietet insbesondere Yogakurse (einzeln oder in der Gruppe), Workshops sowie Yoga Aus- und Fortbildungen an.

2.1 Öffnungszeiten und Änderungen des Kurs- und Veranstaltungsangebotes
Die Kurs- und Öffnungszeiten von elementry HotYoga werden auf der Webseite (www.elementry.de) veröffentlicht und laufend aktualisiert.
Sollten bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn für einzelne Veranstaltungen weniger als fünf Teilnehmer angemeldet sein, behält sich elementry HotYoga das Recht vor, die betroffenen Veranstaltungen nicht durchzuführen. Betroffene Kunden werden über die Nichtdurchführung per E-Mail informiert. In diesem Fall wird in Abstimmung mit den betroffenen Kunden eine kostenlose Ersatzbuchung für eine entsprechende alternative Veranstaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt angeboten. Bereits bezahlte Gebühren werden im Falle einer Ersatzbuchung verrechnet. Sollte ein Ersatztermin von den betroffenen Kunden nicht gewünscht sein, werden die entrichteten Gebühren rückerstattet.
2.2 Monats,-Jahres- und Punktekarten; Einzeltickets
Elementry HotYoga bietet zur Buchung der angebotenen Yogakurse Monats- , Jahres- und Punktekarten sowie drop-ins an. Monatskarten sind von dem Zeitpunkt der erstmaligen Nutzung für einen Zeitraum von 31 Tagen zur Buchung der in diesem Zeitraum angebotenen Yogakurse gültig. Punktekarten sind als 10er-Karten zur Buchung einzelner Yogakurse zwischen 45 und 90 Minuten verfügbar.
Monats- und Jahreskarten sind grundsätzlich personalisiert, für jeweils eine Person gültig und nicht auf Dritte übertragbar. Punktekarten sind abweichend hiervon auf Ehe- und Lebenspartner sowie auf Kinder übertragbar. Außerdem kann auf Punktekarten pro Kurstermin eine weitere Person mit abgerechnet werden. Für die Monats- und Jahreskarten gilt, dass eine Übertragbarkeit im Einzelfall aus besonderen Gründen (Schwangerschaft, Umzug, dauerhafte Krankheit oder Verletzungen) nach vorheriger Abstimmung mit der elementry HotYoga möglich ist. Die Jahresabos können aus gesundheitlichen- oder beruflichen Gründen bis zu einem Monat unterbrochen werden (Attest oder Schreiben vom Arbeitgeber), der Vertrag verlängert sich dann automatisch um bis zu einem Monat. Für den angezeigten Zeitpunkt wird die monatliche Abbuchung ausgesetzt.
Ab dem Zeitpunkt der ersten mit einer Monats- bzw. Punktekarte gebuchten Teilnahme haben Monatskarten eine Gültigkeit von einem (1) Monat und Punktekarten eine Gültigkeit von sechs (6) Monaten.
Bezahlte Monats- und Jahreskarten verfallen nach Ablauf des Gültigkeitsdatums. Eine Rückerstattung bezahlter Gebühren ist ausgeschlossen.
Gebuchte classes/Termine sind bis 6 Stunden vor Kursbeginn stornierbar, ohne dass der credit/Punkt verfällt. (Ausnahme sind Urbansportsmietglieder, deren Stornierungsfrist 12 Stunden beträgt).
2.3 Gutscheine
Von elementry HotYoga ausgestellte Gutscheine sind 1 Jahr ab Kaufdatum gültig.

 

3. Preise, Zahlungsbedingungen
3.1 Preisliste
Teilnamepreise und Gebühren sowie Informationen und Einzelheiten zur Buchung des Kurs- und Veranstaltungsangebotes ergeben sich aus der jeweils aktuellen Preisliste von elementry HotYoga, verfügbar über die Internetseite www.elementry.de und vor Ort im Yoga Studio.
3.2 Fälligkeitszeitpunkt der Gebühren
Sofern nichts hiervon Abweichendes vereinbart wurde, sind Teilnahmepreise und Gebühren sofort mit Vertragsschluss fällig
3.3 Bezahlung
Die Bezahlung der in Rechnung gestellten Teilnahmepreise oder Gebühren kann per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto von elementryHotYoga oder durch das Lastschriftverfahren sowie vor Ort in bar und per EC-Kartenzahlung erfolgen.
3.4 Rabatte und Werbeaktionen
Rabatte, Werbeaktionen oder sonstige Aktionsangebote sind auf den jeweils angegebenen Geltungszeitraum beschränkt. Eine Kombination mehrerer Rabatte aus verschiedenen Werbe- oder Aktionsangeboten im Rahmen einer Buchung ist ausgeschlossen.

 

4. Widerrufsrecht bzw. Ausschluss des Widerrufsrechts

Widerrufsrecht für Verbraucher
Diese Klausel gilt nur für Verbraucher im Sinne von §13 BGB (Privatkunden), das heißt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann:

Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie elementry HotYoga  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollten, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Besonderer Hinweis:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

5. Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung
Im Rahmen der Vertragsbegründung, -durchführung und -beendigung erhebt, verarbeitet und nutzt elementryHotYoga personenbezogene Daten der Teilnehmenden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Bei den erforderlichen personenbezogenen Daten handelt es sich um den vollständigen Namen, die Anschrift mit Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl und Ortsangabe, das Geburtsdatum, eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer und ggf. eine Bankverbindung.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Anmeldende entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDGS) damit einverstanden, dass seine Daten mittels EDV unter Beachtung des Datenschutzgesetzes verarbeitet und verwendet werden dürfen.
6. Haftung

6.1
Der Teilnehmer nimmt an den Yogakursen auf eigene Verantwortung teil und informiert den Kursleit/erin vor Beginn über alle körperlichen und psychischen Einschränkungen und Beschwerden (bestimmte Yoga classes sind z.B. nicht  für Schwangere geeignet).
6.2
elementry Hot Yoga ist nicht verantwortlich zu machen für Verletzungen oder gesundheitliche Beeinträchtigungen, die  der Teilnehmer infolge einer Abweichung von den Anweisungen der Kursleiter/innen oder infolge einer körperlichen Vorbelastung, die er dem Kursleiter/in nicht ausreichend mitgeteilt hat, erleidet.
6.3
Kunden wird geraten, keine Sach- oder Wertgegenstände mit in das elementryHotYoga Studio zu bringen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verantwortung für deren Bewachung oder sonstige Sorgfaltspflichten für mitgebrachte Sach- oder Wertgegenstände. Das Deponieren von Geld, Sach- oder Wertgegenständen in zur Verfügung gestellten abschließbaren Wertfächern begründet keine Pflichten seitens elementry HotYoga in Bezug auf die jeweils eingebrachten Gegenstände.

7. Urheberrechte
7.1
Es wird darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht bzw. die ausschließlichen Nutzungsrechte sämtlicher Skripte und Veröffentlichungen bei elementry HotYoga liegen und deren weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte untersagt ist bzw. ausdrücklich der schriftlichen Genehmigung durch die Gesellschaft bedarf.
7.2
Die Kursteilnehmer geben ihre Einwilligung, dass Foto- oder Filmaufnahmen, die während den Kursen gemacht werden, ohne Vergütung und zeitlich sowie räumlich unbegrenzt, in audiovisuellen- bzw. Printmedien genutzt werden dürfen.


8. Erstattung von Gebühren durch Krankenkassen

Teilnehmer an gesondert gekennzeichneten, gesundheitsbezogenen Kursen, die Interesse an einer Erstattung durch ihre Krankenkasse haben, sollten vorher abklären, ob ihre Krankenkasse Gebühren übernimmt. Die Erstattung der Gebühren ist von Seiten der Krankenkassen an – teilweise individuelle – und nicht vom elementry HotYoga  zu verantwortende Bedingungen geknüpft.


9. Informationen zum Online-Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle
Die EU-Kommission stellt Informationen für die Durchführung von Beschwerdeverfahren zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher zur Verfügung. Diese Informationen finden Sie auf der Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

elementryHotYoga ist zur Teilnahme an einer außergerichtlichen Online-Streitbeilegung vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle gesetzlich nicht verpflichtet, aber bereit hieran freiwillig teilzunehmen.“
Verbraucher können sich hierzu an die folgende Verbraucherstreitschlichtungsstelle wenden: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. Straßburger Straße 8 77694 Kehl am Rhein Tel. 07851 / 795 79 40 Fax 07851 / 795 79 41 E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de Website: www.verbraucher-schlichter.de
 

 

 

© 2018 elementry HotYoga        Impressum      Datenschutz