Unser Studio

Du findest unser Studio im Büropark Ludwig im Essener Süden.

Wir befinden uns in der 1.Etage, erreichbar entweder über den Haupteingang an der Schürmannstraße oder barrierefrei über den Hofeingang direkt mit einem Aufzug.

Unser Studio bietet Dir auf insgesamt mehr als 200 Quadratmeter , 3 Yogaräume (70 qm, 40 qm und 14 qm) sowie allen Komfort, den Du brauchst: Eine Rezeption mit Aufenthalts-und Verkaufsbereich, Umkleiden, Duschen und WCs, …. und … .

 

Wir beheizen die Yoga-Räume mit Infrarotpaneelen auf maximal 38 Grad. Diese speziellen Paneele an den Decken haben folgende gesundheitliche Vorteile gegenüber anderen Heizsystemen:
 

  • Das Immunsystem wird gestärkt,

  • der Stoffwechsel angeregt und

  • die Durchblutung der Haut wird gesteigert.
     

Außerdem erleichtert die staubarme und konstante Luftfeuchtigkeit der Räume besonders Allergikern und Kontaktlinsenträgern das Training.

Auch Rheumapatienten empfinden diese Wärme als angenehm.

Unsere Philosophie
 

Das Leben ist meist laut und bunt.

Wir sind es auch. Während der classes aber üben wir Stille. Wir wünschen uns, dass Du Dich bei uns wohlfühlst, Dich auspowerst oder entspannst – je nachdem, für welche class Du Dich entscheidest. In jedem Fall kehrst Du wie ausgewechselt wieder in Deinen Alltag zurück!

Für die HotYoga classes benötigst Du am besten spezielle Outfits, die Dir die Bewegung bei der erhöhten Temperatur erleichtern. Für alle übrigen classes kommst Du mit normaler Yoga-Kleidung klar, auf Decken und Socken kannst Du allerdings verzichten. Wahrend der classes achte darauf, Dich auch mal auszuruhen und Trinkpausen einzulegen. Der Wiedereinstieg in die Übungen/Asanas ist jederzeit möglich.


Just feel good – even it`s hot …!

Die classes beginnen in einer bequemen Yoga-Sitzposition mit einer Begrüßung. Wir kommen an und werden ruhig. Zur Einstimmung gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten des Ankommens", z.B. einen Aphorismus oder eine kurze Geschichte. Danach folgt die vertiefte Atmung mit der Fokussierung auf den Körper. Wir richten uns auf, strecken den Körper zum Himmel und verbinden uns mit der Erde.

An dieser Stelle der Hinweis: Unser Studio fokussiert sich auf den gesundheitsfördernden Aspekt des Yogas. Wir lehren Asanas (Yogaübungen), „predigen“ aber keine Philosophie oder religiöse Weltanschauung. Bei uns kann jeder mitmachen und voller Energie wieder in seinen Alltag zurückkehren.

 
 

Dein erster Besuch

Herzlich willkommen bei elementry HotYoga! Das erste HotYoga-Studio, das nicht nur HotYoga, sondern auch WarmStyles und FitYoga bei 24 Grad sowie WellYoga classes bei 26 Grad anbietet. Jeder, egal ob schon Yoga begeistert oder nur Yoga interessiert, kommt auf seine Kosten. Du kannst also ganz entspannt starten und Dich dann step by step steigern – bis zur 90 Minuten-HotYoga class – wenn Du das willst!

 

Wie sieht Deine erste Yoga class bei elementry aus?

Wenn Du das allererste Mal zu uns kommst, bring´ bitte genügend Zeit mit und sei mindestens 30 Minuten vor Kursbeginn da. Wann die einzelnen classes stattfinden, entnimmst Du bitte dem aktuellen Kursplan. Die class kannst Du entweder telefonisch, über unsere Website oder die App „fitogram“ buchen. Mit der App kannst Du checken, ob es in der gewünschten class noch freie Plätze gibt.
 

Für die Yoga classes reicht es eine Stunde vorher nichts zu essen. Fürs HotYoga iss" am besten zwei bis drei Stunden vor Deiner HotYoga class keine schweren Mahlzeiten mehr. Dafür trinke aber über den Tag verteilt viel – denn nur, wer viel trinkt, kann auch gut schwitzen.
 

Zum Start empfehlen wir Dir unsere class „Find your element“. In 60 Minuten erlebst Du einen Querschnitt unseres Programms und kannst leicht herausfinden, was für Dich ganz individuell die richtigen classes sind. Hier ist Raum für Fragen und Du bekommst alles erklärt von A wie Asanas bis Y wie Yogi.

 

Wenn Du Yoga schon kennst, aber HotYoga noch nie gemacht hast, startest Du mit einer „HotYoga 45 Beginner“ class. In 45 Minuten lernst Du die grundsätzlichen Asanas – Übungen – kennen und erlebst, wie es sich anfühlt, bei 38 Grad zu trainieren. Auch hier kannst Du Deine Fragen stellen. Die coaches sind gern bereit, vor, während und nach dem Training alles zu erklären.
 

  • Für die HotYoga classes benötigst Du am besten spezielle Outfits, die Dir die Bewegung bei der erhöhten Temperatur erleichtern. Ziehe Dich so luftig wie möglich an: Männer tragen am besten Boardshorts oder Badehosen, Frauen ein Top und eine kurze Hose. Baumwoll -oder Naturfasern eignen für HotYoga weniger gut. Trainiert wird barfuß.

  • Eine rutschfeste Yogamatte und zwei Handtücher (eins für die Matte, eins für die Dusche danach) kannst Du Dir gern selbst mitbringen oder gegen eine Leihgebühr von jeweils € 2 von uns bekommen.

  • Vor, während und nach der class solltest Du Dich ruhig verhalten. Bitte keine Gespräche innerhalb der Yogaräume, damit sich niemand gestört fühlt.

  • Während der classes kannst Du Dich so oft es nötig ist, (möglichst in Rückenlage auf dem Boden) ausruhen und Trinkpausen einlegen. Der Wiedereinstieg in die Übungen/Asanas ist jederzeit möglich. Just feel good – even it`s hot …!

  • Die HotYoga classes beginnen in bequemer Sitzposition mit einer Begrüßung…übrigens bei uns zählt die „elementare Bewegung“ mehr als das Mantra daher verzichten wir hier im HotYoga auch auf das „Om. Es folgt die vertiefte Atmung mit der Konzentration auf den Körper, wir richten uns auf, strecken den Körper zum Himmel und verbinden uns über unsere beiden Sitzhöcker mit der Erde…und los geht’s!
     

An allen übrigen classes (Well- und FitYoga und WarmStyles) kannst Du mit normaler Yoga-Kleidung teilnehmen. Bitte bringe Dir dafür all das mit, was Du auch sonst für Yoga, Pilates und co dabei hast. Auf Decken und Socken kannst Du allerdings verzichten. Unsere Yogaräume haben unterschiedlichen Raumtemperaturen, je nach class sind sie angenehm temperiert.

Grundsätzlich gilt: ausreichend Wasser bzw. Getränke mitzubringen, mindestens 1,5 Liter für 60 Minuten Training, vor allem fürs HotYoga. Natürlich kannst Du auch bei uns an der Theke Getränke kaufen. Wichtig: sie sollten nicht zu kalt und kohlensäurearm sein.

Hast Du noch Fragen? Dann nimm` gerne einfach Kontakt zu uns auf! 
Wir freuen uns über jede Nachricht... 

 
 

Anfahrt

Aus Richtung Köln / Düsseldorf kommend

  • Autobahn A3 bis Autobahnkreuz Breitscheid, dann auf die A 52 in Richtung Essen fahren

  • der A 52 bis zur Ausfahrt Essen-Süd / Zentrum folgen, hier abfahren und an der 1. Ampel rechts abbiegen in die Eleonorastraße

  • der Straße ca. 400 Meter folgen und an der ersten Kreuzung rechts abbiegen in die Rellinghauser Strasse (den Straßenbahnschienen folgen)

  • nach 100 Metern wieder rechts abbiegen in die Schürmannstraße

  • nach ca. 400 Metern liegt der Büropark Ludwig auf der rechten Straßenseite direkt gegenüber eines Aldi-Marktes

  • elementry befindet sich in der 1. Etage des Gebäudes (rechter Eingang)

  • reservierte Gästeparkplätze befinden sich im Parkhaus hinter dem Gebäude. Durchfahrt durch das grüne, geöffnete Tor seitlich, 2. Eingang vom Hof nutzbar.

 

 Aus Richtung Dortmund / Bochum kommend

  • Autobahn A 40 bis Autobahnkreuz Essen Ost, dann auf die A 52 in Richtung Essen fahren

  • der A 52 bis zur Ausfahrt Essen-Bergerhausen folgen, hier abfahren und an der 1. Ampel rechts abbiegen in die Ruhrallee

  • der Straße ca. 300 Meter folgen und an der ersten Kreuzung links abbiegen in die Töpferstraße

  • der Straße ca. 1 km folgen und an der 2. Ampel links abbiegen in die Rellinghauser Straße (den Straßenbahnschienen folgen)

  • nach 100 Metern rechts abbiegen in die Schürmannstraße

  • nach ca. 400 Metern liegt der Büropark Ludwig auf der rechten Straßenseite direkt gegenüber eines Aldi-Marktes

  • elementry befindet sich in der 1. Etage des Gebäudes (rechter Eingang)

  • reservierte Gästeparkplätze befinden sich im Parkhaus hinter dem Gebäude. Durchfahrt durch das grüne, geöffnete Tor seitlich, 2. Eingang vom Hof nutzbar.
     

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel:

  • Haltestelle: Bahnhof Essen-Süd S6 Köln-Essen

  • Haltestelle Töpferstraße: Tram 105 Buslinie 160/161

 
Unsere Öffnungszeiten

Montag       10:00 - 13:00 Uhr und 17:00 - 20:30 Uhr

Dienstag       9:00 - 12:00 Uhr und 17:00 - 21:30 Uhr

Mittwoch      9:30 - 14:00 Uhr und 16:30 - 20:30 Uhr

Donnerstag  7:00 - 11:00 Uhr und 17:00 - 20:30 Uhr

Freitag           9:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:30 Uhr

Samstag      10:00 - 12:30 Uhr

Sonntag       10:00 - 12:00 Uhr

 

 

© 2018 elementry HotYoga        Impressum      Datenschutz